24. Februar 2015

SWAFING Hausmesse Frühjahr 2015

Im letzten Jahr hatte ich von diesem Event das erste Mal gelesen und es war klar, dass ich da auch einmal hin muss.

Letzte Woche war es dann soweit; vom Wochentag etwas anders als geplant habe ich mich an Rosenmontag auf den Weg nach Nordhorn gemacht. 



Am frühen Nachmittag angekommen, konnte ich mir in den Hallen von Swafing einen ersten Überblick über das Angebot an Stoffen verschaffen.

Das war jetzt die nüchterne Beschreibung einer Stoffsüchtigen im wahren Paradies.

Im Erdgeschoss von Swafing setzte bei mir direkt die Schnappatmung ein. 
  
  

So viel Material in dieser Fülle .... ganz ruhig ... versuchte ich mich wieder auf den Boden zu holen.

Hier geschaut, da gestreichelt; ach ja, wo war noch meine Liste?

Ich wußte, dass dieser Besuch ein wahres Erlebnis werden würde, bei dem ich immer wieder an mich halten muss.

Dann ging es an das Sammeln der Ballen auf dem Weg durch das Swafing-Lager. "Bewaffnet" mit einem Gitterwagen suchte ich aus - angefangen im Erdgeschoss, dann in den ersten Stock und auch im Keller. Wieder zurück ins Ergeschoss - wo war jetzt der Jersey mit den Füchsen??

... und überall genauso Begeisterte wie ich. 

Swafing-Mitarbeiter, die gerne mit Rat und Tat zur Seite standen und auch für einen kleinen Plausch Zeit hatten. 

Es war viel Bewegung in den Räumen und trotzdem eine sehr angenehme Atmosphäre. 
Ein Abenteuer unter Gleichgesinnten.
Total motivert bin ich am ersten Tag zurück in mein Hotel, um hier noch eine Liste zu erstellen, nach welchen Stoffen ich unbedingt am folgenden Tag noch einmal sehen muss.

Am ersten Tag wanderten "einige" Pakete per DPD zu mir nach Hause, die dann am Mittwoch schon hier ankamen. Die Ballen vom zweiten Tag gingen bequem in mein Auto.



Es war schön in Nordhorn; doch beim nächsten Mal suche ich mir die Tage aus, an denen die Workshops stattfinden, um dann auch die trendweisenden Designer und Blogger in Aktion zu erleben, wie farbenmix, CherryPicking oder Anne Svea.



DANKE Swafing!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen